Spritzstände, Absaugwände und Farbnebelabsaugwände mit Aktivkohlefiltersystem

Bei KTK+ bekommen Sie Spritzstände, Farbnebelabsaugwände und Absaugwände mit Aktivkohlefiltersystemen. Diese werden benötigt, denn oftmals ist die von Partikeln gefilterte Abluft noch mit Lösemittel oder Schadstoffen belastet.

Ist hier – aus den verschiedensten Gründe - eine Abführung der Abluft nach außen nicht möglich, besteht die Möglichkeit die Lösemittel durch Aktivkohlefilter zu filtern.

Hierbei setzen wir Aktivkohlepatronen ein, die in einem Filtersystem untergebracht sind, das perfekt in die Absaugwände bzw. Spritzstände integriert ist.

Dieses Filtersystem dient gleichzeitig als Ausblasfiltereinheit und ist mit entsprechenden Filtern bestückt.

Es ist zu beachten, dass bei den Aktivkohlefiltern die Aktivkohle regelmäßig – nach Sättigung – zu wechseln ist.

Aktivkohle und Puratex

In vielen Bereichen wie z.B. Laboratorien, Lackierbetriebe, chemische Industrie, Druckereien usw. entstehen bei der alltäglichen Arbeit viele Geruchs- und Schadstoffe, welche die Gesundheit der Mitarbeiter gefährdet und den Arbeitsprozess stören.
Um diese unerwünschten Produkte aus der Zu- / Abluft zu filtern bieten wir Absauganlagen (Filteranlagen) mit Aktivkohle oder Puratex in Standardausführungen, aber auch als individuelle Fertigung nach Kundenbedürfnissen, an.

Aktivkohle

Bei dem Einsatz von Aktivkohle muss einiges beachtet werden: Zum einen welche Schadgasverbindungen auftreten und wie die Schadgasbelastung in der zu filternden Luft ist, sowie die Temperatur und die Feuchte der Luft.
In den Aktivkohlepatronen werden hauptsächlich Steinkohle, Kokosnussschalen und Formkohlen eingesetzt.

Puratex

Wenn sich Schadstoffe schlecht oder garnicht mit Aktivkohle abscheiden lassen wird auf Puratex gesetzt, denn Puratex beseitigt die gasförmigen Schadstoffe, die eine geringe molekulare Masse besitzen, durch chemische Oxidation. 
Puratexpatronen sind weder entflammbar noch toxisch und auch kein Nährboden für Pilze und Bakterien. Puratex verwandelt schadstoffreiche Gase in schadstofffreie Gase.

Es ist auch möglich eine Kombination aus Aktivkohlepatronen und Puratexpatronen einzusetzen. 

Sie möchten unsere Spritzstände / Absaugwände mit Aktivkohlefiltersystem weiterempfehlen oder diese Seite ausdrucken? Dann können Sie das mit den folgenden Symbolen tun: